Hochzeitskerzen sind nicht nur dekorativ und romantisch, sondern gehören auch zu den Bräuchen unseres Landes. Die Tradition der Hochzeitskerze lässt sich nämlich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Um den gemeinsamen Weg der Ehe problemlos und sicher zu meistern, wurde bereits damals eine Kerze angezündet. Diese sollte Licht ins Dunkel bringen und somit die Zukunft des Brautpaares erleichtern. Heute hat der Brauch vor allem in der katholischen Kirche einen hohen Stellenwert. Aber auch in der evangelischen Kirche ist das Anzünden einer Traukerze möglich. Wer nicht kirchlich heiratet, muss nicht auf diesen schönen Brauch verzichten, denn auch bei einer standesamtlichen Trauung kann eine Hochzeitskerze zum Einsatz kommen. Das Entzünden der Traukerze ist ein romantischer Akt des Brautpaares und beschließt das gemeinsame Eheglück. Nach der Trauzeremonie ist die Hochzeitskerze ein lebenslanger Wegbegleiter. Zu besonderen Anlässen, wie der Hochzeitstag, kann sie erneut angezündet werden. In manchen Regionen ist es außerdem üblich die Kerze nach einem Streit als Zeichen des Friedens und der Versöhnung zu entzünden. Die Hochzeitskerze dient der Erinnerung an das gemeinsame Ehegelübde. Üblicherweise verschenken diese die Brauteltern, aber auch Freunde oder Trauzeugen können diese Aufgabe übernehmen. Selbstverständlich kann sich auch das Brautpaar selbst eine Traukerze aussuchen und sich diese zur Hochzeit kaufen.

HOCHZEITSKERZE MIT BERGLANDSCHAFT

Preisab 70,00 €
Farbe
  • Die abgebildete Kerze ist eine Stumpenkerzen im rustikalen Look und hat eine Größe von 400 x 100 mm. Ich fertige die Kerze ganz individuell für dich an und die Motive und Kerzenrohlinge sind in den Farben, weiß, grau und anthrazit erhältlich.

    Was kann individualisiert werden? Hinsichtlich der Farbe und der Verzierung könnt ihr frei wählen, da ich mich ganz nach euren Wünschen richten werden. Natürlich wird deine Kerze mit Wunschdaten versehen.

    Wo kannst Du mir Deine Daten mitteilen? Deine Wünsche sowie Name und Daten kannst du direkt im Bestellvorgang angeben.

  • Welche Materialien verwende ich bei den Kerzen? Der Rohling ist eine Qualitätskerze nach RAL Standard. Für die Beschriftung verwende ich Vinylbuchstaben und Wachsstreifen. Bei der Verzierung handelt es sich um hochwertige Wachsplatten. Nach der Verzierung wird die Kerze mit einem Glanzlack behandelt, damit wird die Kerze nicht nur wirkungsvoll versiegelt, sondern wird auch noch kostbar aussehen. Durch den Lacküberzug ist die Kerze gegen Staub, Alterungs- und Witterungseinflüssen geschützt.